Betriebsrentenstärkungsgesetz

Der Sozialpolitiker Ralf Kapschack (SPD) zur aktuellen Rentenpolitik. Auf den Punkt. Das Interview.

Ralf Kapschack sitzt für die SPD im Bundestag und ist Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales.

Welche Schwerpunkte sieht der Sozialdemokrat für die SPD, um die Alterssicherung generationengerecht aufzustellen? Welche Aufgaben stehen vor den Tarifparteien, um die betriebliche Altersversorgung und die neue Sozialpartner-Rente zum Erfolg zu führen?

Dr. Andreas Wimmer (Allianz) über die Sozialpartner-Rente und neue Vorsorgeangebote. Auf den Punkt. Das Interview

Der Vorstand der Allianz Lebensversicherung im Interview mit MetallRente. Erste Modelle für die neue Sozialpartner-Rente sind am Markt, arbeitet die Allianz bereits an Angeboten? Wie kann man gute Renditen in der kapitalgedeckten Altersvorsorge ohne Garantien erreichen? Und wird es die traditionelle Beratung durch Vertriebe in Zukunft noch geben?

Rentenexperte Markus Kurth (Grüne) über Betriebsrenten, Riester und Alterssicherung. Auf den Punkt. Das Interview.

Der Rentenexperte Markus Kurth von Bündnis 90/ Die Grünen im Interview. Wie bewertet er das Betriebsrentenstärkungsgesetz? Wo muss nachgebessert werden? Und welchen Chancen bietet die Sozialpartner-Rente für eine Verbreitung von Betriebsrenten auch in kleineren Unternehmen? Welche Aufgaben sehen Bündnis 90/ Die Grünen, damit die Alterssicherung zukunftsfest gemacht werden kann und warum sieht die Partei die Riester-Rente als gescheitert an?

Heribert Karch zur Regierungsbildung, zu offenen rentenpolitischen Fragen und zur Verantwortung der Sozialpartner

MetallRente-Geschäftsführer Heribert Karch äußert sich im Interview zu den aktuellen Sondierungsgesprächen für eine Regierungsbildung, zu seinen Erwartungen an eine kommende Koalitionsregierung, zu notwendigen Nachjustierungen des Betriebsrentenstärkungsgesetzes (BRSG), Gerechtigkeitslücken in der betrieblichen Altersversorgung und zur Verantwortung und den Aufgaben der Tarifparteien im Bereich der Alterssicherung.

Yasmin Fahimi zum Betriebsrentenstärkungsgesetz. Auf den Punkt. Das Interview.

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) ist beschlossen. Wir fragen nach bei Yasmin Fahimi, Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS): Sind Sie mit dem BRSG zufrieden? Deutlich mehr Förderung, u.a. für Geringverdiener und für die Riester-Rente – wie haben Sie das Finanzministerium überzeugt? Sozialpartnermodell – werden auch nicht tarifgebundene Unternehmen profitieren?

Karsten Tacke von Gesamtmetall zum Betriebsrentenstärkungsgesetz. Auf den Punkt. Das Interview.

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz ist beschlossen. Jetzt geht es an die Umsetzung. Eine wichtige Rolle dabei spielen die Sozialpartner. Die Aufgaben sind komplex. Neue Lösungen müssen gefunden werden und dieser Prozess wird Zeit brauchen. Wir haben nachgefragt.

 

Im Interview: Karsten Tacke, stellvertretender Hauptgeschäftsführer von Gesamtmetall.