Prof. Dr. Oskar Goecke über deutsche Aktienmuffel und Renditen für Betriebsrenten. Auf den Punkt. Das Interview.

Prof. Dr. Oskar Goecke ist stellvertretender Direktor des Instituts für Versicherungswesen der TH Köln. MetallRente hat den Wissenschaftler und Versicherungsspezialisten gefragt: Welche Chancen bietet das Sozialpartnermodell für gute Renditen bei der Altersvorsorge? Wie können Arbeitnehmer auch am Produktivvermögen teilhaben, obwohl sie keine Aktien kaufen? Welche Vorteile bieten Pensionsfonds? Ist die Rente noch sicher, wenn es keine Garantien mehr gibt? Und warum sind die Deutschen solche Aktienmuffel?