Häufig gestellte Fragen

Was passiert mit meinem MetallRente-Vertrag, wenn ich den Arbeitgeber wechsel? Brauche ich eine Berufsunfähigkeitsversicherung, wenn ich im Büro arbeite? Wir beantworten Ihnen hier häufig gestellte Fragen!

Welche Leistungen erhalten Sie vom Staat?

Berufsunfähigkeitsversicherung

Bei Berufsunfähigkeit unterstützt Sie der Staat dann in der Regel nicht, wenn Sie nach dem 1. Januar 1961 geboren sind. Staatliche Leistungen gibt es erst, wenn Sie keine sechs Stunden am Tag mehr arbeiten können – egal was.

Erwerbsminderungsschutz

Eine volle Erwerbsminderungsrente wird Ihnen bewilligt, wenn Sie am Tag nur noch weniger als 3 Stunden arbeiten können. Die teilweise Erwerbsminderungsrente erhalten Sie, wenn Sie trotz Ihrer Einschränkung noch 3 bis unter 6 Stunden pro Tag arbeiten können.

Pflegeversicherung

Sie bekommen je nach Pflegegrad Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung. Aber gute Pflege ist teuer. Falls Ihre eigenen Mittel nicht ausreichen, werden Ihr Ehe- und Lebenspartner oder auch Ihre Kinder herangezogen. Eine Familie kommt so schnell an ihr finanzielles Limit, selbst wenn das Sozialamt in Vorleistung gegangen ist.