MetallRente FAQ - Häufig gestellte Fragen und Antworten

In unserem MetallRente FAQ Bereich haben wir die Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unseren Vorsorgeangeboten für dich zusammengefasst. Ist deine Frage nicht dabei? Dann nimm Kontakt zu uns auf und nutze unser Kontaktformular. Gerne helfen wir dir weiter.

MetallRente wurde als Versorgungswerk für die Beschäftigten der Metall- und Elrektroindustrie gegründet. Inzwischen haben sich auch viele andere Branchen angeschlossen. Wenn du in einem Unternehmen oder Handwerksbetrieb der Branchen Metall und Elektro, Stahl, Holz und Kunststoff, Textil oder IT arbeitest, kannst du mit MetallRente für dein Alter zusätzlich vorsorgen, wenn dein Arbeigeber unsere Vorsorgelösungen anbietet. Informiere dich bei deiner Personalabteilung und deinem Betriebsrat.

MetallRister ist ein exklusives Angebot für die Beschäftigten der Branchen und Unternehmen des Versorgungswerks MetallRente. Hierzu gehören neben der Metall- und Elektroindustrie die Branchen Stahl, IT, Holz und Kunststoff, Textil und Bekleidung sowie die entsprechenden Handwerksbranchen. Auch Ehepartner, die nicht selbst rentenversicherungspflichtig sind, können mit einem Sockelbetrag von 60 Euro im Jahr eine private Riester-Rente bei unserem Versorgungswerk anschließen und damit die staatliche Zulagenförderung nutzen.

Beschäftigte aus den MetallRente-Branchen, Ehegatten, Lebensgefährten und Kinder von MetallRente Versicherten. Studierende in Studiengängen mit einem Zielberuf in den MetallRente-Branchen, Schüler, die nach Schulabschluss eine Ausbildung in den Branchen beginnen, die sich dem Versorgungswerk MetallRente angeschlossen haben (Metall- und Elektroindustrie, Holz und Kunststoff, Textil und Bekleidung, Stahlindustrie) und Selbständige mit o.g. MetallRente-Bezug, können unsere Vorsorgeangebote zur Arbeitskraftabsicherung, z.B. den MetallBerufsunfähigkeitsschutz, nutzen.

Wir beraten dich gerne

Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, dass meine mitgeteilten Daten von der MetallRente GmbH zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage gespeichert und an eine*n Berater*in des Konsortiums MetallRente zur Kontaktaufnahme, telefonisch oder per E-Mail, weitergegeben werden. Eine Weitergabe meiner Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht. Diese Einverständniserklärung kann ich jederzeit gegenüber der MetallRente GmbH, Rotherstraße 7, 10245 Berlin (schriftlich oder per E-Mail an service@metallrente.de) mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

* Pflichtfeld